Schelstal

 


 

Das Schelstal ist benannt nach dem Schelsbach der durch das Tal fließt. Das Schelstal ist ein Teil des Landschaftsschutzgebietes Moritzburger Kleinkuppenlandschaft. Im Tal findet man auch mehrere kleine Teiche, wie den Froschteich. An das Tal grenzt das Gelände des Flughafen Dresden- Klotzsche, an den Schelsberg, eine der höchsten Erhebungen in Weixdorf, und an die Gomlitzer Höhe. Im Winter ist besonders der Südhang ein attraktives Ziel für Kinder zum Schlitten fahren.